Zwischenzeit

 

Die "zwischenZEIT"  ist ein Gruppen- und Betreuungsangebot für Menschen mit Demenz, die im häuslichen Bereich betreut und gepflegt werden. Wir bieten den Gästen für jeweils drei Stunden im Rahmen einer Gruppenbetreuung eine gesellige und sinnstiftende Betreuung und Beschäftigung an, die von qualifizierten Betreuungsmitarbeitern begleitet wird. Bei Kaffee und Kuchen ist anfangs Zeit für Gespräche. Anschließend finden kleine Gruppenarbeiten statt, die einen musikalischen, einen sportlichen, einen kreativen, einen entspannenden oder einfach nur einen geselligen Rahmen bieten.

 

 

Das Betreuungsangebot  "zwischenZEIT" bietet ferner allen Pflegepersonen die Möglichkeit, sich an einem Nachmittag in der Woche zu erholen und Zeit für sich zu haben. Das Angebot beinhaltet auch einen Fahrdienst, der die Betreuungsgäste von Hause abholt und anschließend wohlbehalten wieder nach Haus bringt.

 

 

 

Die "zwischenZEIT" ist ein nach der Verordnung über niedrigschwellige Hilfe- und Betreuungsangebote für Pflegebedürftige (HBPfVO) anerkanntes Angebot im Sinne des § 45c SGB XI. Die Kosten sind im Rahmen der besonderen Betreuungsleistungen nach § 45b SGB XI (Pflegeversicherung) refinanzierbar.

 

Bei Fragen stehen Ihnen Frau Rohlmann und Herr Meymann vom Sozialdienst  montags bis donnerstags in der Zeit von 10.00 - 16.00 Uhr unter der Tel.-Nr. 05453-220 zur Verfügung. Wir beraten und informieren Sie gerne.