Ausbildung in Pflegeberufen - Für andere DASEIN 

 

Beruf: Altenpflege

Altenhilfe und Altenpflege - Berufe mit Zukunft (Foto: WirPlusIch).


Der demografische Wandel macht die Altenhilfe und Altenpflege nicht zur zu einem spannenden Arbeitsfeld, das die eigene Persönlichkeit der in diesem Bereich Tätigen fordert und fördert, sondern es gibt auch jede Menge Möglichkeiten, berufliche Karriere zu machen.

Das gilt nicht nur für Berufsanfänger, die nach der Schulzeit eine Ausbildung anstreben, sondern auch für Menschen, die eventuell schon in einem anderen Berufsfeld tätig waren und sich nun einer neuen Aufgabe stellen wollen, die sinnstiftend ist und Erfüllung gibt.

Durch Berufsausbildung, Weiterbildungen oder Studiengängen an Fachhochschulen und Universitäten, kann man sich spezialisieren, um später mehr Verantwortung übernehmen zu können. 

 

Ihre Ansprechpartner im Haus St. Benedikt:

Anke Hilker (Pflegedienstleitung)
Elke Niemann (stellvertr. Pflegedienstleitung)
Haus St. Benedikt
Am Wall 3
49509 Recke
Tel.: +49 5453-220

 

Flyer „WirPlusIch” zum Herunterladen.Als Ausbildungsbetrieb sind wir Mitglied im 
Netzwerk „WirPlusIch”, einem Verbund von über
30 katholischen Alten- und Pflegeheimen im Kreis Steinfurt mit ca. 2000 Pflegeplätzen und über
2500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Wir engagieren uns mit unterschiedlichsten Schwerpunkten und Konzepten in der Betreuung und Pflege von alten Menschen. Dabei liegt uns die Ausbildung junger und engagierter Menschen besonders am Herzen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann empfehlen wir Ihnen, sich auf www.wirplusich.de zu informieren. Aber natürlich stehen wir Ihnen auch gerne für Auskünfte zur Verfügung, wenn es um den Arbeitsbereich Altenpflege und Altenhilfe geht.

 

 

 
 

<< Hier können Sie den WirPlusIch-Infoflyer 
     als PDF-Datei herunterladen.


 


WirPlusIch-Plakat<< Hier können Sie das WirPlusIch-Plakat
     als PDF-Datei herunterladen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Altenpfleger/in

Ausbildungsmöglichkeiten zum/zur staatlich anerkannten Altenpfleger/in oder Altenpflegehelfer/in gibt es ganz in unserer Nähe: Am Caritas Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit in Ibbenbüren, das als staatlich anerkannte Nebenstelle des Caritas-Fachseminars in Rheine geführt wird, kann in einer dreijährigen Vollzeitausbildung der staatlich anerkannte Ausbildungsabschluss erworben werden.
Für alle Bewerber des Caritas Bildungszentrums in Ibbenbüren besteht die Möglichkeit, im Rahmen einer Gasthörerschaft an einzelnen Lehrveranstaltungen teilzunehmen. Diese bietet die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und gewährt einen Einblick in die Ausbildung und die Institution.

Caritas-Bildungszentrum Ibbenbüren - unsere Kooperationspartner

 

 

 

Weitere Informationen zum Berufsbild Altenpflege

Infobroschüre Altenpflege - komm ins TeamHier können Sie die Info-Broschüre „Altenpflege - Komm ins TEAM!” des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
als PDF-Datei herunterladen.